banner
Blog
Zuhause

Blog

Wie man zu Hause Bier braut

Wie man zu Hause Bier braut

  • 2021/10/19

Bier zu Hause brauen ist ganz einfach. Wenn Sie ohne Hilfe Makkaroni und Käse aus der Schachtel machen können, können Sie Bier machen.

4 grundlegende Schritte:

Hinweis: Dies ist eine Übersicht über grundlegende Bierbrauen für zu Hause Craft Beer Rezepte brauen.

Schritt 1: Vorbereitung

1. Sammeln Sie Ihre Brauausrüstung. du musst:

Braukessel

Gärtank + Luftschleuse

Trichter (optional)

Desinfektionsmittel

Automatischer Siphon

Rührlöffel

Bier-Rezept-Kit (oder einzelne Zutaten)

Wenn das Sammeln von all dem zu viel Arbeit klingt, bereiten Sie sich einfach vor AI IBO Bierbraumaschine with Intelligence 3rd wird Ihnen ein ausgezeichnetes Leben verleihen und gute Nachrichten für raffinierte Bierliebhaber bringen. Catflo ist eine Fabrik für Bierbraumaschinen.

2. Desinfektion, Desinfektion, Desinfektion. Ihr Erfolg hängt von der Sauberkeit Ihrer Ausrüstung ab. Alles, was nach dem Kochen mit dem Bier in Berührung kommt, sollte sterilisiert werden. PBW und Star San sind gute Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Schritt 2: Brauen

1. Grobe Körner. Füllen Sie den 5-Gallonen-Brautopf mit 2,5 Liter Wasser. Beim Erhitzen des Wassers die Körner 20 Minuten einweichen oder bis die Wassertemperatur 170 Grad erreicht. Lassen Sie beim Entnehmen des Getreides das Wasser aus dem Getreidebeutel in den Wasserkocher tropfen. Drücken Sie Ihren Getreidesack nicht zusammen, da Sie keine Tannine extrahieren möchten, die Ihrem Bier einen unerwünschten Geschmack verleihen können.


2. Bringen Sie den Wasserkocher zum Kochen. Sobald Ihr Wasserkocher abgekocht ist, nehmen Sie ihn vom Feuer und fügen Sie den Malzextrakt hinzu. Nachdem der Extrakt aufgelöst ist, kehrt er in einen Siedezustand zurück. Hopfen wird nun in unterschiedlichen Abständen hinzugefügt. (Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie beim Hinzufügen von Hopfen nicht kochen.) Bitte beachten Sie Ihr genaues Rezept, wann Sie beim Kochen Hopfen hinzufügen müssen.


3. Sie haben jetzt Würze, auch Sirup genannt. Kühlen Sie die Würze so schnell wie möglich ab. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:


Eisbad – stellen Sie Ihren Topf einfach in ein mit Eiswasser gefülltes Waschbecken.

Verwenden Sie einen Würzekühler – setzen Sie den Kühler in Ihre Würze ein. Führen Sie das kalte Wasser aus dem Wasserhahn durch den Kühler und in die Spüle. Würzekühler sind die effektivste Methode, aber beide können die gewünschten Ergebnisse erzielen.


Schritt 3: Fermentation

Vergessen Sie nicht, alle Vorräte zu desinfizieren! Dann...


1. Gießen Sie die abgekühlte Würze in den Gärtank. Einige Braukessel verfügen sogar über ein Ventil, das leicht vom Kessel zum Gärtank transportiert werden kann.


2. Fügen Sie Wasser hinzu, um den Wasserstand auf 5 Gallonen zu bringen.


3. Sprühen Sie die Würze in den Behälter, um sie zu belüften. Hefe braucht Sauerstoff und das Sprühen von Würze hilft.


4. Hefe hinzufügen. Trockenhefe ist am einfachsten, da Sie sie nicht im Voraus vorbereiten müssen. Sterilisieren Sie den Hefebeutel + Schere, schneiden Sie eine Ecke des Hefebeutels ab und gießen Sie die Hefe in den Gärtank.


5. Verschließen Sie Ihren Gärtank, fügen Sie eine Gärluftschleuse hinzu und lagern Sie sie an einem kühlen Ort. Der Malzlikör sollte bei 68 Grad gelagert werden, um normal zu gären.


Schritt 4: Abfüllen

Nachdem die Gärung abgeschlossen ist, normalerweise innerhalb von zwei Wochen, ist es Zeit, das Bier in Flaschen abzufüllen.


1. Reinigen Sie alle Gegenstände: Flaschen, Abfüllmaschinen, Kronkorken, Abfüllfässer und alle gebrauchten Förderschläuche. Verwenden Sie eine Flaschenbürste auf der Flasche.


2. Kochen Sie Ihren unteren Zucker in 16 Unzen Wasser. Nach dem Abkühlen direkt in das Abfüllfass geben.


3. Übertragen Sie Ihr Bier. Das Bier wird aus dem Gärtank gesaugt und in das Abfüllfass gefüllt. Lassen Sie so viel Sediment wie möglich im Fermenter.


4. Füllen Sie die Flasche. Schließen Sie die Füllmaschine an den Schlauch an und schließen Sie den Schlauch an den Hahn des Abfüllfasses an. Drehen Sie den Wasserhahn des Abfüllfasses auf und schieben Sie die Füllmaschine bis zum Boden der Flasche.


Hinweis: Füllen Sie jede Flasche bis zum Rand. Wenn Sie den Flaschenfüller entfernen, bleibt oben auf der Flasche ein perfekter Platz.


5. Verschließen Sie die Flasche mit einem Deckel und einem Flaschenverschluss.


6. Lagern Sie die Flasche etwa zwei Wochen bei Raumtemperatur. Dies gibt Ihrem Bier Zeit zum Karbonisieren.

du hast es geschafft. Du hast Bier gemacht. Es bleibt nur noch zu tun...


1. Kühlen.


2. Genießen.


Möchten Sie es jetzt versuchen? Bereiten Sie eine automatische raffinierte Bierbraumaschine Klicken Sie hier, um zu erhalten.

Senden Sie Eine Nachricht

Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr details wissen wollen,bitte hier eine Nachricht hinterlassen,wir Antworten Ihnen so schnell wie wir können.

*
*
*

Urheberrechte © © 2022 FUAN BIDIBAO ELECTRICAL APPLIANCE CO., LTD.Alle Rechte vorbehalten. unterstützt von dyyseo.com

IPv6-Netzwerk unterstützt

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben
FUAN BIDIBAO ELECTRICAL APPLIANCE CO., LTD

Senden Sie Eine Nachricht

Senden Sie Eine Nachricht

    Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr details wissen wollen,bitte hier eine Nachricht hinterlassen,wir Antworten Ihnen so schnell wie wir können.

  • #
  • #
  • #