banner
Blog
Zuhause

Blog

So finden Sie das Problem der Bilgenpumpen und lösen schnell

So finden Sie das Problem der Bilgenpumpen und lösen schnell

  • 2021/08/24

Regelmäßige und häufige Inspektionen Ihres Automatische Bilgenpumpe für Marine ist ein Muss und sollte in das gesamte vorbeugende Wartungsprogramm des Schiffes aufgenommen werden.Dies hilft Ihnen zu wissen, wann abgenutzte oder beschädigte Komponenten (schlechte Schwimmerschalter, beschädigte Schläuche) ausgetauscht werden müssen, bevor sie ausfallen.Bevor Sie in See stechen, ist es immer eine gute Idee, sich zu vergewissern, dass die Pumpe Strom hat und ordnungsgemäß funktioniert.Denken Sie daran, dass durch Tests das tatsächliche Pumpen von Wasser über Bord überprüft werden sollte, anstatt (im Fall von elektrischen Pumpen) einfach die Pumpe umzuschalten einschalten und auf Motorbetrieb achten.


Sie müssen es sofort reparieren, bevor Sie losfahren, und vielleicht an der Rampe.So finden Sie schnell das Problem und die Lösung.


kluge Pumpen sind die ungeliebten Vettern der Boote.Niemand denkt über sie nach, bis sie nicht funktionieren, und dann könnten Sie buchstäblich versenkt werden! Es gibt nur wenige Dinge, die mit einem schief gehen können elektrische Bilgenpumpe , da es nur begrenzte Komponenten gibt.Dieses Flussdiagramm hilft Ihnen, jede Komponente zu überprüfen, das Problem zu finden, es zu beheben und so schnell wie möglich wieder loszulegen.


Die meisten Pumpen verfügen über einen automatischen Schwimmerschalter, der erkennt, wenn sich Wasser in der Bilge befindet, und die Pumpe automatisch einschaltet.Am Ruder sollte sich auch ein Schalter befinden, der den automatischen Schwimmerschalter übersteuert, sodass Sie die Pumpe manuell einschalten können.(Es gibt andere Pumpentypen, die hier nicht behandelt werden und andere Probleme aufwerfen können, aber dieses Beispiel sollte die meisten Eventualitäten abdecken.)


Kleine Wassermengen in der Bilge sind normal, also schwitzen Sie nicht, wenn Sie eine kleine Pfütze in der Bilge sehen.Aber mehr als ein oder zwei Zoll könnten ein Problem sein.Lernen Sie Ihr Boot kennen und finden Sie heraus, was normal ist; ein steigender Wasserstand sollte unverzüglich untersucht werden.


1.Helmschalter

Versuchen Sie es mit dem manuellen Schalter am Ruder.Wenn die Pumpe läuft, liegt das Problem höchstwahrscheinlich am Schwimmerschalter.


2.Schwimmerschalter

Überprüfen Sie den Schwimmerschalter auf Schmutz in der Bilge, der den Betrieb verhindert.Wenn Sie welche finden, entfernen Sie den Schmutz, drehen Sie den Ruderschalter zurück auf Automatik und heben Sie den Schwimmerschalter an, um die Funktion zu überprüfen.


3.Batterie

Vergewissern Sie sich, dass sich der Batterieschalter in der Position "Ein" befindet, wenn die Pumpe nicht mit dem Ruderschalter im manuellen oder automatischen Modus arbeitet.Prüfen Sie bei eingeschalteter Batterie, ob andere elektrische Geräte funktionieren.Wenn nicht, muss der Akku möglicherweise aufgeladen werden.


4.Sicherung

Wenn der Batterieschalter eingeschaltet ist und andere Geräte funktionieren, ist möglicherweise die Sicherung durchgebrannt.Nach Überprüfung der Ursache durch eine neue Sicherung mit dem richtigen Wert ersetzen. Bilgepumpen für Boote für Yachten werden oft direkt an die Batterie angeschlossen.Überprüfen Sie die Batterieanschlüsse und korrigieren Sie sie, falls sie lose oder korrodiert sind.


5.Verkabelung

Überprüfen Sie alle sichtbaren Kabel auf Anzeichen von Korrosion oder Brüchen.Wenn die Verkabelung gut aussieht, aber die Pumpe bei angehobenem Schwimmerschalter immer noch nicht automatisch läuft, muss der Schalter möglicherweise ersetzt werden.Drahtmuttern wie diese haben an Bord nichts zu suchen.Verwenden Sie Crimpverbindungen.


6.Kurz/Überlast

Wenn die Pumpe verbrannt riecht oder sich heiß anfühlt, kann dies auf einen internen Kurzschluss oder eine Überlastung durch einen Stau hindeuten.Pumpe von Batterie trennen und ersetzen.


7.Laufrad

Versuchen Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung und aus der Halterung gezogener Pumpe, das Laufrad von Hand zu drehen.Es sollte sich mit einem Finger frei drehen.Wenn sich das Laufrad nicht drehen lässt und nichts sichtbar ist, das das Laufrad blockiert, muss die Pumpe höchstwahrscheinlich ausgetauscht werden.


8.Bildschirm

Befreien Sie das Sieb von Schmutz, Haaren oder Fremdkörpern, die verhindern, dass Wasser das Laufrad erreicht, während die Pumpe aus der Halterung entfernt ist.


9.Auslassschlauch

Wenn die Pumpe läuft, aber nur sehr wenig Wasser austritt, kann dies an einer niedrigen Batteriespannung liegen.Eine andere Ursache kann ein geknickter, gespaltener, teilweise abgetrennter, luftverschlossener oder verstopfter Abflussschlauch sein.Schlauch prüfen und ggf.neu verlegen, wieder anschließen oder ersetzen.



Senden Sie Eine Nachricht

Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr details wissen wollen,bitte hier eine Nachricht hinterlassen,wir Antworten Ihnen so schnell wie wir können.

*
*
*

Urheberrechte © © 2021 FUAN BIDIBAO ELECTRICAL APPLIANCE CO., LTD.Alle Rechte vorbehalten. unterstützt von dyyseo.com

IPv6-Netzwerk unterstützt

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben
FUAN BIDIBAO ELECTRICAL APPLIANCE CO., LTD

Senden Sie Eine Nachricht

Senden Sie Eine Nachricht

    Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr details wissen wollen,bitte hier eine Nachricht hinterlassen,wir Antworten Ihnen so schnell wie wir können.

  • #
  • #
  • #